Verkehrszeichen InfoBis auf weiteres kein Parteienverkehr
in dringenden Fällen nur nach telefonischer Vereinbarung unter
02622 77277

Gemeinde Neudoerfl Gemeinderat Dieter Posch Buergermeister SPOE

Neues Feuerwehr-
kommando gewählt

 Liebe Neudörflerinnen und Neudörfler,
liebe Jugend!

BMPeter Schmid wurde knapp vor Drucklegung dieser Zeitung von 38 der 38 anwe-senden Feuerwehrfrauen und -männer zum Kommandanten unserer Freiwilligen Feuerwehr gewählt, als Stellvertreter steht ihm OBMFlorian Steurer zur Seite, ihm sprachen 36 Stimmberechtigte das Vertrauen aus.

Die neuerliche Wahl war notwendig geworden, weil die bisherige Kommandantin Vanessa Pilles ihre Funktion vor einigen Wochen zurückgelegt hat. Sehr wahrscheinlich hat bei die-ser persönlichen Entscheidung auch mitgespielt, dass der mit ihr gemeinsam angetretene Vizekommandant bei der ersten Wahl am 8. Februar nicht die nötige Mehrheit erreichen konnte.

Unser neuer Feuerwehrchef Peter Schmid übernimmt gemeinsam mit seinem neuen Kom-mando ein Ehrenamt mit großer Verantwortung. Das Aufgabenspektrum der zweitgrößten Wehr des Bezirkes ist unglaublich breit gefächert und erfordert größte Einsatzbereitschaft. Grundvoraussetzungen neben guter Ausrüstung und Ausbildung sind vor allem Teamgeist und gegenseitiges Vertrauen. Die Wahl hat gezeigt, dass beides in unserer Feuerwehr wie-der hergestellt wurde. Dafür darf ich mich bei allen bedanken, nicht zuletzt auch bei der bisherigen Kommandantin Vanessa Pilles und ihrem seinerzeitigen Stellvertreter Thomas Stocker.

Besonders am Ende des heurigen „Covid-Schuljahres“ darf ich anlässlich der Zeugnisver-teilung allen LehrerInnen und ElementarpädagogInnen meine größte Wertschätzung aus-drücken. Sie alle mussten ungefragt – und anfangs ungeschützt -auch im Lockdown „funk-tionieren“! Viele Eltern haben hautnah miterlebt was sich zu Hause abspielt, wenn unsere Bildungseinrichtungen – wenn auch nur für kurze Zeit – einmal geschlossen bleiben.

Die Gemeinde mit ihren pädagogischen Fachkräften auch während der Schulferien Be-treuung für Kinder im Pflichtschulalter gewährleistet, darf ruhig auch erwähnt werden, be-vor diese kommunale Spitzenleistung für Familien in unseren Köpfen zur reinen Selbstver-ständlichkeit verkommt...

Schönen Sommer, geben Sie auf sich acht! Ich möchte Sie gesund beim Dorffest wiedersehen!

Ihr
Dieter Posch
Bürgermeister

(Mitteilungsblatt Nr. 6, Juni 2021)