A

Anmelden Wohnsitz
Kommen Sie mit dem ausgefüllten Meldezettel und einem amtlichen Lichtbildausweis während der Amtsstunden in das Gemeindeamt, um ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz anzumelden. Ausküfnfte erhalten Sie im Meldeamt 02622/77277-11 oder 02622/77277-21.

Altstoffsammelstelle
Jeden Mittwoch und Samstag von 14:00 bis 16:00 Uhr geöffnet, Details finden Sie hier.

B

Bauen in der Gemeinde
Sie möchten ein Carport errichten, ein Haus bauen oder ein bestehendes Gebäude abreißen? Die notwendigen Formulare finden Sie auf den Seiten des Bauamtes und Auskünfte erhalten Sie im Bauamt 02622/77277-19.

Bors Villa
Für Ihre Feiern, Seminare oder Vorträge können Sie die Räumlichkeiten mieten.
Weiterführende Informationen finden Sie hier.

E

Essen auf Rädern
Die Marktgemeinde Neudörfl bietet seit 1988 kurz- oder längerfristig hilfs- oder pflegebedürftigen Bürgerinnen und Bürger dieses Service. Weitere Details finden Sie hier.

F

Fundsachen
Wenn Sie einen Gegenstand im Ortsgebiet von Neudörfl gefunden haben, so übergeben Sie diesen dem Fundamt im Rathaus (Zimmer 1 und 2).

H

Hauskrankenpflege
Sie benötigen eine Heimhilfe oder pflegende Unterstützung? Informieren Sie sich hier.

Hund anmelden
Kommen Sie persönlich während der Amtsstunden in das Gemeindeamt und bringen Sie alle Unterlagen vom Hund für die Anmeldung mit. Die Hundemarke kostet € 2,70 und die Hundeabgabe beträgt € 29,00 pro Jahr und wird im 1. Quartal mit den Gemeindeabgaben vorgeschrieben. Erfolgt die Anmeldung nach dem 1. Quartal, so wird die aliqoutierte Hundeabgabe sofort in bar eingehoben.

Hund abmelden
Bei Umzug, Weitergabe oder Tod des Hundes muss dieser am Gemeindeamt abgemeldet werden (auch telefonisch möglich).

M

Meldebestätigung
Kommen Sie mit einem amtlichen Lichtbildausweis während der Amtsstunden in das Gemeindeamt und Sie bekommen die Meldebestätigung. Die Verwaltungsabgabe beträgt € 2,10 für Bestätigungen aus dem lokalen Melderegister und € 3,00 für Bestätigungen aus dem zentralen Melderegister. Ausküfnfte erhalten Sie im Meldeamt 02622/77277-11 oder 02622/77277-21.

Müllentsorgung
Die Abfuhrtermine des Burgenländischen Müllverbandes finden Sie hier.

Die Alt- und Problemstoffsammelstelle hat jeden Mittwoch und Samstag von 14:00 bis 16:00 Uhr geöffnet, Details finden Sie hier.

Glas- und Metallabfälle können Sie über die öffentlichen Müllsammelinseln entsorgen.

Gelbe Säcke bekommen Sie einmal pro Jahr kostenlos zugestellt, weitere Gelbe Säcke können Sie während der Amtsstunden am Gemeindeamt kostenlos abholen. Ebenfalls am Gemeindeamt können Sie Restmüllsäcke (€ 2,90 pro Stück), Bioabfallsäcke (10x120 l um € 8,00) oder Biobafallbeutel um € 4,00 erwerben.

Für Neugeborene gibt es einmalig 50 Windelsäcke kostenlos. Windeln gehören über den Restmüll entsorgt. Die Windelsäcke sollen den Mehranfall von Windeln aufnehmen. Nach Verbrauch der 50 Säcke müssen Windeln über den Restmüll entsorgt werden. Beachten Sie dazu auch das Infoblatt vom Burgenländischen Müllverband.

Für Pflegefälle müssen Sie eine Windeltonne beim Burgenländischen Müllverband beantragen. Weitere Informationen finden Sie hier.

S

Sprechstunden
+ mit Bürgermeister Dieter Posch: jeden Donnerstag (werktags) von 16:00 bis 18:00 Uhr im Rathaus
+ mit dem Notar Dr. Hauer oder Dr. Seifner jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 14:00 bis 15:00 Uhr im Rathaus

Strafregisterauszug
Kommen Sie mit einem amtlichen Lichtbildausweis während der Amtsstunden in das Gemeindeamt. Der Strafregisterauszug wird sofort ausgestellt. Die Gesamtkosten betragen € 16,40 (adressiert) bzw. € 30,70 (unadressiert). Auskünfte erhalten Sie unter 02622/77277.

V

Vereine
Sie möchten ihr sportliches, kulturelles oder musikalsiches Talent in die Dorfgemeinschaft einbringen? Neudörfl bietet ein reges Vereinsleben an dem Sie teilhaben können. Informieren Sie sich über die Neudörfler Vereine hier.

Verlustanzeige
Wenn Sie eine Sache verloren haben oder diese Ihnen gestohlen wurde, können Sie dies am Gemeindeamt zur Anzeige bringen. Für die Niederschrift einer verloren gegangenen oder gestohlenen Sache ist eine Verwaltungsabgabe in Höhe von € 2,10 zu entrichten.

W

Windelsäcke
Für Neugeborene gibt es einmalig 50 Windelsäcke kostenlos. Windeln gehören über den Restmüll entsorgt. Die Windelsäcke sollen den Mehranfall von Windeln aufnehmen. Nach Verbrauch der 50 Säcke müssen Windeln über den Restmüll entsorgt werden. Beachten Sie dazu auch das Infoblatt vom Burgenländischen Müllverband.

Windeltonne
Für Pflegefälle müssen Sie eine Windeltonne beim Burgenländischen Müllverband beantragen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wohnungssuche
Wenn Sie eine Wohnung in Neudörfl suchen, informieren Sie sich in der Sprechstunde von Bürgermeister Dieter Posch: Donnerstag (werktags) von 16:00 bis 18:00 Uhr im Gemeindeamt. Änderungen der Sprechstundentermine entnehmen Sie dem aktuellen Mitteilungsblatt, finden Sie auf der Website oder als Aushang am Gemeindeamt.