Seitens des Landes Burgenland wird auch in der aktuellen Heizperiode ein einmaliger Heizkostenzuschuss in Höhe von € 165,-- pro Haushalt gewährt.

Der Heizkostenzuschuss wird unabhängig von derArt der verwendeten Brennstoffe gewährt, sofern nachstehende Voraussetzungen erfüllt werden:

• Hauptwohnsitz im Burgenland (Stichtag 16.09.2019)
• Bezug eines monatlichen Nettoeinkommens bis zu € 885,00 für alleinstehende Personen
• für alleinstehende PensionistInnen (mit mindestens 360 Beitragsmonate): € 995,00
• € 1.328,00 für Ehepaare/Lebensgemeinschaften
• € 170,00 pro Kind
• € 443,00 für jede weitere Person im Haushalt

Ausschlaggebend ist das Haushaltseinkommen wobei z.B. Kinderbetreuungsgeld, Lehrlingsentschädigung, Alimente usw. hinzuzuzählen sind.

Anträge auf Gewährung eines Heizkostenzuschusses sind unter Vorlage der Einkommensnachweise ab 16.09.2019 bis 31.12.2019 beim Gemeindeamt einzubringen.

Antragsformular

Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Götz im Gemeindeamt, Tel.: 02622/77277 DW 12

Weitere Details finden Sie auf der Seite des Landes Burgenland.